Aktuelles

16. Mai 2014

Unterwegs im Dienste der Betreuung schwerstkranker Menschen

Firmen in der Umgebung von Kirchheim spenden der Diakoniestation Teck einen VW-UP!

Kirchheim - spenden lohnt sich! Davon konnte sich die Diakoniestation Teck bei der Übergabe durch einen VW-UP, den Firmen aus der Umgebung von Kirchheim durch den Verkauf der Werbeflächen ermöglicht haben, überzeugen.

Bei der Übergabe des neuen Autos freuten sich Dekanin Renate Kath und Geschäftsführerin Ulrike Schmid, über die großzügige Förderung der Firmen. „Das neue Auto ermöglicht uns eine noch intensivere Versorgung der schwerkranken Menschen in Kirchheim, Weilheim und Lenningen“, sagte Ulrike Schmid. Das Fahrzeug wird vorwiegend für Einsätze in der SAPV genutzt.

Die Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung „SAPV“, hat das Ziel, schwerstkranken Menschen ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod zu ermöglichen unter maximaler Erhaltung der Lebensqualität und Selbstbestimmung. Zu diesem Team gehören 7 erfahrene Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Altenpfleger/innen mit der Zusatzqualifikation Palliativcare.

Die Diakoniestation Teck bedankt sich bei den Firmen:

  1. Lensvision Gmbh & Co. KG in Kirchheim, Herrn Gerst
  2. Zahnärzte Kosper in Holzmaden, Frau und Herrn Kosper
  3. Psychologische Beratung und Kinesiologie Kolb in Kirchheim, Frau Kolb
  4. Kaskas Bau in Kirchheim, Herrn Kaskas
  5. Kleinbach Design mit Genuß in Weilheim, Frau Kleinbach
  6. Ärztezentrum und Apotheke in Kirchheim, Herrn von Künsberg Sarre
  7. Fahrschule Driving Company in Kirchheim, Herrn Kesmez
  8. Bozic Estriche GmbH in Kirchheim, Herrn Bozic
  9. Pädagogische Praxis Sorwat in Weilheim, Frau Sorwat
  10. Naturheilpraxis Eisele in Kirchheim, Herrn Eisele
  11. Firma Planitz in Kirchheim, Herrn Planitz

Fahrzeugübergabe Diakoniestation Teck

Auf dem Bild sind zu sehen: Dekanin Renate Kath, Geschäftsführerin Ulrike Schmid, Jürgen Kosper (Zahnärzte Kosper), Sabine Kolb (Begleitende Kinesiologin Kolb), Kuno Gerst (Lensvision GmbH & Co. KG). Von links nach rechts.

 

« zurück zur Übersicht