Gesundheitsförderung

Unsere Mitarbeitenden sind an 365 Tagen im Jahr unterwegs, um das Leben alter und kranker Menschen ein Stück leichter zu machen. Dabei darf die Sorge um die eigene Gesundheit nicht zu kurz kommen. Unser jährliches Fortbildungsprogramm umfasst neben fachlich-inhaltlichen Schwerpunkten auch immer Angebote für „Körper und Seele“. Das können gemeinschaftliche Aktivitäten, wie ein „besinnlicher Abendspaziergang“ oder aber die Unterstützung der körperlichen Fitness durch Rückenschule oder das Erlernen von Methoden der Stressbewältigung sein.

« zurück