Qualität

Im Januar 2014 wurden wir im Rahmen der routinemäßigen Qualitätsprüfung vom MDK (Medizinischen Dienst der Krankenkassen) besucht und erhielten das Ergebnis, sowohl im "praktischen" Bereich der Pflege, als auch in der Umsetzung aller formalen Vorgaben eine sehr gute Qualität vorzuhalten.

Qualität des ambulanten Dienstes Diakonistation Teck

Qualitätsbericht als PDF-Datei herunterladen

Uns ist es wichtig, an unseren Pflegekunden eine qualitativ hochwertige Leistung zu erbringen. Um diese Qualität konstant halten zu können, legen wir großen Wert darauf, immer auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse in Sachen Pflege und Betreuung zu sein. Dies erreichen wir unter anderem durch einen permanenten fachlichen Austausch in verschiedenen Gremien, Arbeitsgruppen und kontinuierliche interne und externe Fortbildungen.

Wir setzen außerdem in den verschiedenen Pflegeteams für spezielle pflegerelevante Bereiche "Experten" ein. Was heißt das? Wir lassen einige unserer Fachkräfte in bestimmten Themenbereichen fundiert schulen, um sie zu "Experten" dieser Fachgebiete zu machen. In ihrer Funktion sind sie in besonders komplexen Pflegefragen die Ansprechpartner für Kolleginnen und Kollegen, aber auch Pflegekunden und deren Angehörige.

Wir halten zur Zeit Experten für die Bereiche Wundmanagement, Kinästhetik, Hygiene und Palliative Care (s. "Palliative Care/Sterbebegleitung") vor. Außerdem setzen wir so genannte "Promotoren", welche Ansprechpartner für den Bereich Pflegedokumentation sind, ein.